Топик : Deutschland 


Полнотекстовый поиск по базе:

Главная >> Топик >> Иностранный язык


Deutschland




Deutschland

Grenzen Die Bundesrepublik Deutschland liegt mitten in Europa. Das Staatsgebiet Deutschlands ist 357000 Quadratkilometer gro. Flдchenmдig ist Deutschland allerdings kleiner als Frankreich und Spanien. Die Hauptstadt Berlin zдhlt etwa 3,5 Millionen Einwohner.

Deutschland grenzt an neun Nachbarstaaten: Dдnemark im Norden, die Niederlanden, Belgien, Luxemburg, Frankreich im Westen, die Schweiz und Цsterreich im Sьden, die Tschechische Republik und Polen im Osten. Diese Mittellage ist noch ausgeprдgter seit der Wiedervereinigung Deutschlands.

Natur a)Flдche

Von Norden nach Sьden unterteilt sich Deutschland in fьnf groe Landschaftsrдume: das Norddeutsche Tiefland, die Mittelgebirgsschwelle, das Sьdwestdeutsche Mittelgebirge, das Sьddeutsche Alpenvorland und die Bayerischen Alpen.

b)Strцme

Da das Land insgesamt gesehen „vom Fels zum Meer" reicht, d.h. von den Alpen bis zur Nord- und Ostsee hin abfдllt, flieien die Hauptflьsse Rhein, Elbe, Oder, Weser, Ems nach Norden. Die Donau macht eine Ausnahme. Sie mьndet in das Schwarze Meer und verbindet Sьddeutschland mit Цsterreich und Sьdosteuropa.

Bodenschдtze Deutschland ist reich an den Bodenschдtzen. Die wichtigsten davon sind: Kohle, Eisenerz, Kupfer, Blei und Zink. Die grцten Vorrдte der Steinkohle sind im Ruhrbecken konzentriert. Ostdeutschland ist der grцte Braunkohlenproduzent der Welt, und das westdeutsche Braunkohlengebiet am unteren Rhein ist auch von grцter Bedeutung. In Bayern gibt es groe Vorrдte an Graphit, dessen Gewinnu8ng in der Wirtschaft des Landes eine groe Rolle spielt.

Bevцlkerung In Deutschland leben ьber 80 Millionen Menschen. Die Bundesrepublik ist nach Ruland der bevцlkerungsreichste Staat Europas, vor Italien, Grobritannien und Frankreich. Die Bevцlkerung ist meist deutsch, aber manche Lдnder haben einige nationale Minderheiten.

Klima Die Bundesrepublik Deutschland liegt in der kьhl-gemдigten Zone mit Niederschlдgen zu allen Jahreszeiten. Das Wetter im Nordwesten ist starker ozeanisch bestimmt, im Osten und Sьdosten eher milder und kontinental. Auch nach Sьden verstдrkt sich der kontinentale Klimatyp, z.T. unterstьtzt durch das ansteigende Relief. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 9 Grad Celsius.

Verwaltungsaufbau Bis zur Vereinigung bestand die Bundesrepublik aus 11 Lдndern, die in den ehemals westlichen Besatzungszonen gegrьndet wurden. Am 3. Oktober 1990 wurde der Beitritt der DDR und damit der Lдnder

-Brandenburg,

-Mecklenburg-Vorpommern,

-Sachsen,

-Sachsen-Anhalt und

-Thьringen

zur Bundesrepublik vollzogen. Ost-Berlin wurde mit West-Berlin vereinigt. Heute besteht die BRD also aus 16 Lдndern. Und die Lдnder der Die ehemaligen BRD sind:

-Baden-Wьrttemberg,

-Bayern,

-Berlin,

-Bremen,

-Hamburg,

-Hessen,

-Niedersachsen,

-Nordrhein-Westfalen,

-Rheinland-Pflatz,

-Saarland und

-Schleswig-Holstein.

Список литературы

Для подготовки данной работы были использованы материалы с сайта http://www.zakroma.ru/

Похожие работы: